Die nächsten Heimspiele

Freitag, 25.09.2020

  • 8. Herren - Kettwiger Sport Verein 70/86 e.V. IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 4. Herren - PSV Oberhausen III (19:30 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 26.09.2020

  • 1. Jungen 18 - SG Essen-Heisingen I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 4. Jungen 18 - DJK Franz-Sales-Haus Essen VI (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - TTC Union Mülheim I (17:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 02.10.2020

  • 7. Herren - TTC Schonnebeck I (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 9. Herren - DJK St. Winfried Kray I (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

powered by:

Tibhar

Du befindest dich hier:

Adler intern - 14.01.2020

Wichtige Mitteilung!

Von Frank Fork

Hallo liebe Leute,

aus gegebenem Anlass möchte ich NOCHMAL darauf hinweisen, dass die obere Eingangstür zur Halle (Glastür) offiziell als Baustelle tituliert und dementsprechend von der Stadt Essen GESPERRT ist!

Dies gilt aber NICHT nur was den Zugang zur Halle von außen betrifft sondern selbstverständlich auch von innen den Ausgang nach draußen!
Die Tür bzw. der Durchgang darf generell NICHT benutzt werden. Drei Gründe sind hierfür entscheidend und ausschlaggebend:

1. Der Durchgang nach außen sowie der Weg von außen zur Glastür sind offiziell als Baustelle gekennzeichnet und entsprechend auch abgezäunt.
2. Der Weg ZUR Glastür sowie der Durchgang von innen nach außen birgt eine erhebliche Unfall- und Verletzungsgefahr in sich.
3. Auf Grund von verschiedenartigen internen Sicherheitsaspekten darf die Türe nicht genutzt werden, da immer die latente Gefahr besteht, dass die Türe von innen nicht richtig verschlossen bzw. zugezogen wird und es somit nach Verlassen der Sportanlage für jedermann möglich ist, in das Gebäude einzudringen.

Daher hier von mir nochmal der eindeutige Hinweis, dass der Durchgang an der Glastür bis zur Beendigung aller Baumaßnahmen strengstens UNTERSAGT ist!

Wer während des Trainings oder den Meisterschaftsspielen die Halle verlassen möchte (Rauchen, Luft schnappen etc.), nimmt dazu bitte entweder den neuen Notausgang oben in der Halle oder aber den Weg unten herum durch die Herren-Umkleide ins Freie. Teilt dies bitte auch bei den Spielen den Gästen und Zuschauern mit (am besten in der Begrüßungsansprache).

Bitte haltet Euch an diese Vorgabe, damit wir als Abteilung nicht in Teufels Küche kommen.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Frank