Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 26.10.2021

  • 5. Herren - DJK Franz-Sales-Haus Essen V (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 29.10.2021

  • 7. Herren - DJK Essen-Dellwig II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Samstag, 30.10.2021

  • 1. Herren - TTC Union Mülheim I (17:30 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - DJK Eintracht Borbeck I (18:30 Uhr, TH Ackerstr.)

powered by:

Tibhar

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 21.09.2021

Lagebericht eurer Ersten nach Spieltag ZWO

Von Torsten Wawrzitz

Hallo liebe Adler-Gemeinde,

nach den ersten beiden Spielen stehen wir mit ausgeglichenem Punktekonto da:
Zum Saisonstart gelang uns ein Sieg über den TV Borken, einen Aufsteiger der letzten "regulären" Saison.
Neben D1 mit Christian/Maxi gewann auch D3 mit Andy/Thorsten.
"Oben" mussten Chris und Mika der starken Nummer 2 des Gastes gratulieren, behielten aber in ihrem 2. Einzel jeweils in fünf Sätzen die Oberhand. In der Mitte punktete Andy in beiden Spielen, Maxi erkämpfte sich sein Einzel noch nach 0:2-Satzrückstand.
Thorsten und Toto komplettierten die gute Mannschaftsleistung zum 9:3 vor 10 heimischen Fans, die uns trotz 3G-und Maskenregelung fleißig unterstützten.
Am letzten Samstag hatten wir im ersten Lokalduell der Saison den Mitfavoriten DJK Franz-Sales-Haus zu Gast, der neben einer starken Truppe auch einige Fans mitgebracht hatte.
Zum Start in die Sätze 1+2 lagen Chris und Maxi leider deutlich zurück, so dass sie Bartels/Kästner schließlich mit 0:3 unterlagen. Trotz starker Leistung verloren Mika+Toto gegen Kley, L./Stadie knapp in 4 Sätzen, doch Andy+Thorsten verkürzten durch ein starkes 3:0 gegen Kley, B./Alex auf 1:2.
Leider erhöhte "FSH" danach auf 5:1, obwohl sowohl Christian als auch Mika gute Leistungen zeigten. Andy war insgesamt chancenlos gegen einen starken Benny Kley. Maxi zeigte wie in der Vorwoche ein sehr starkes Spiel und bezwang Kurt Bartels noch nach 2:6-Rückstand im 5. Satz mit 11:8 und Toto verkürzte durch einen unerwartet klaren Erfolg gegen Christian Alex auf 3:5. Nachdem Thorsten gegen Oli Kästner leider 0:3 verlor, verpasste Christian trotz einer extrem starken Leistung den Sieg gegen Lennart Kley, wobei er 3 Matchbälle vergab und den 5.Satz mit 14:16 verlor. Mika konnte Dennis Stadie zwar Satz 1 abnehmen, danach wurde sein Gegner aber immer stärker und erhöhte für den Favoriten auf 8:3. Andy gelang im Anschluss dank starker Vorstellung ein insgesamt knappes 3:0 gegen Kurt Bartels und Maxi schnupperte gegen Benny Kley an Satz 5, musste sich mit 11:13 im Vierten geschlagen geben. Dadurch war die 4:9-Niederlage besiegelt, aber auch mit dieser Leistung können wir zufrieden sein und werden so sicher noch einigen Mannschaften gefährlich werden. Hoffentlich werden wir so die nötigen Punkte gegen den Abstieg holen.
Zum Abschluss gilt unser Dank den Fans, die auch am Samstag
wieder zum Wasserturm gefunden haben und dies hoffentlich noch öfter in dieser Saison tun werden.
Bis bald, Euer Torsten/Toto