Du befindest dich hier:

Mannschaft - 09.05.2020

Aktion zur Rettung von mb-sports

Von Frank Fork

Hallo Leute,

nachfolgend eine Mail versehen mit einer Bitte von Sascha Jurkschat von TTV DJK Stoppenberg, der eine Rettershirt-Aktion ins Leben gerufen hat, um dem durch die Corona-Krise finanziell angeschlagenen Shop von Rainer Blüm und Jörg Löbe (mb-sports) zu helfen und zu unterstützen.
Jeder von Euch kann nun ebenfalls seinen Beitrag dazu leisten, dass es auch hoffentlich noch in Zukunft den fast von uns allen seit Jahren oder Jahrzehnten als Ausrüster jeglicher Art vorrangigen Shop geben wird.
Wie man durch den Kauf eines dieser T-Shirts helfen kann, seht Ihr, wenn Ihr die Seite www.kackschiri.de/i/mbsports eingebt und Euch dort weiter durch klickt..
Also Leute...helft mit bei der Aktion RETTERSHIRT!

Liebe Vorstandskollegen, Jugendleiter und sonstige Tischtennis-Begeisterte,

seit gut 30 Jahren spiele ich im Kreis Essen / Bezirk Düsseldorf Tischtennis, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Einige von Euch habe ich schon persönlich an der Platte getroffen, andere treffe ich vielleicht mal nach Beendigung der Corona-Krise. Würde mich freuen!

Wenn es Euch so geht wir mir, dann trifft Euch die Zwangspause auch ziemlich hart und ihr vermisst den Anblick, die Klänge und die Gerüche der Turnhallen.

Seit über 20 Jahren bin ich auch im Vorstand von TTV DSJ Stoppenberg (vormals TV Stoppenberg 1890) aktiv.

Und egal, ob als Spieler oder Vereinsfunktionär immer konnte ich mich auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Tischtennis-Shop MB Sports (früher Koervers) verlassen.

Verlassen ist ein gutes Stichwort, zwar darf MB Sports seit dem 20.04.2020 unter Auflagen wieder öffnen, aber seien wir mal ehrlich, wer kauft sich neues Material, wenn man es nicht einsetzen kann?

Richtig und somit sind Rainer Blüm und Jörg Löbe aktuell auf ziemlich verlassenem Posten.

Da ich nicht die Möglichkeit habe, die Tischtennis-Hallen zu öffnen und den Ball wieder in Schwung zu bringen, habe ich nach Möglichkeiten gesucht um das Geschäft zu unterstützen und durch die Krise zu helfen.

Aus diesem Grunde habe ich mit MB Sports die Retter Shirt Kampagne ins Leben gerufen. Hierzu biete ich mit meinem Team T-Shirts im Wordie-Design zum Selbstkostenpreis & Versandkosten zzgl. Retteranteil für MB Sports.

Allein, selbst mit meinem TTV DSJ Stoppenberg im Rücken, schaffe ich es allerdings nicht MB Sports durch die schweren Zeiten zu helfen, daher möchte ich Euch um Unterstützung bitten, damit wir zeigen können, dass man sich auf die Solidarität der Tischtennisvereine und -spieler verlassen kann. In den Farben getrennt in der Krise vereint!

Würdet Ihr mir helfen und die Aktion in Euren Vereinsreihen (z. B. Homepage, Facebook, Whatsapp, ...) verbreiten?

Alle Infos zur Aktion findet Ihr hier. Wenn Ihr noch Fragen hab, dann stehe ich gerne per Mail, Messenger, Whatsapp oder Mobil zur Verfügung.

Bitte helft mit, damit wir den TT-Shop auch nach der Corona-Krise aufsuchen können.

https://www.kackschiri.de/i/mbsports

Mit sportlichen Grüßen, bleibt gesund!

Sascha Jurkschat
TT-Spieler und Vorstandsmitglied des TTV DSJ Stoppenberg
Ellernstr. 82
45326 Essen
Mobil 0173/5757728