Die nächsten Heimspiele

Freitag, 25.09.2020

  • 8. Herren - Kettwiger Sport Verein 70/86 e.V. IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 4. Herren - PSV Oberhausen III (19:30 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 26.09.2020

  • 1. Jungen 18 - SG Essen-Heisingen I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 4. Jungen 18 - DJK Franz-Sales-Haus Essen VI (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - TTC Union Mülheim I (17:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 02.10.2020

  • 7. Herren - TTC Schonnebeck I (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 9. Herren - DJK St. Winfried Kray I (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

powered by:

Tibhar

Du befindest dich hier:

Adler intern - 03.03.2020

Neue Tische

Von Frank Fork

Hallo liebe Adler-Gemeinde,

seit letzter Woche Donnerstag sind sie da....unsere 6 nagelneuen Tische.
Nach der Lieferung, die dankenswerterweise von Walter und Klaus entgegen genommen wurde, haben Andreas und ich, nachdem wir die Pappe und Schutzfolien entfernt hatten, alle Tische aufgebaut. An einem der Tische haben wir auch eines der ebenfalls neu gelieferten 6 Netze angebracht. Sowohl die Tische als auch die Netze, machen unserer Meinung nach nicht nur optisch einiges her sondern sehen auch ziemlich robust, stabil und wertig aus, so dass wir hoffen, in den nächsten Jahren Freude daran zu haben.
Womit ich bei einem entscheidenden Punkt wäre.
Unabhängig davon, dass es eine Selbstverständlichkeit sein sollte, sorgsam und pfleglich mit den neuen Tischen und Netzen umzugehen, möchte ich jeden von Euch bitten, darauf zu achten, die Tische nicht als Ablage für irgendwelche Gegenstände zu nutzen, sich nicht auf die Tischhälften zu setzen und vor allem nichts auf die Tischhälften zu werfen, auch dann nicht, wenn man mal über seine eigene Leistung beim Spiel unzufrieden sein sollte.
Das Aufklappen bzw. Aufbauen sollte immer zu Zweit erfolgen, indem auf jeder Seite oben ein roter Hebel LEICHT zu ziehen ist und die jeweilige Tischhälfte dann langsam herunter gelassen werden kann. Auch muss das Hochklappen der Tische zu Zweit erfolgen, indem einfach nur vorsichtig jede Seite mittig anzuheben ist. Die Anweisungen zu alledem findet Ihr auch an den Tischen beschrieben.
Wünschenswert wäre auch, beim Zusammenstellen hinten in unserer Ecke, wo die Tische aufbewahrt werden, diese LANGSAM aneinander zu schieben, damit die Rahmen nicht schon nach kurzer Zeit komplett verschrammt werden.
Die Bänder an den Netzen sind bitte VORSICHTIG beim Befestigen zu ziehen.
Nach Benutzung sind die Netze bitte wieder ORDENTLICH zusammen zu legen und in die vorgesehenen Fächer im Materialschrank zu verstauen.

Bitte seht meine Nachricht nicht als Bevormundung sondern vielmehr als eine Bitte an Euch an.
Wenn wir uns ALLE an diese geringen Vorgaben halten, werden wir auf lange Zeit was von den Tischen und Netzen haben.
Das hinter dem Ganzen auch ein immenser finanzieller Kraftakt seitens unserer Abteilung steht, muss ich sicherlich auch nicht extra erwähnen.

Ich danke Euch vorab für Euer Verständnis.

Frank