Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 10.12.2019

  • 1. Senioren 40 - HSV Essen-Überruhr I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 7. Herren - Kettwiger Sport Verein 70/86 e.V. III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 13.12.2019

  • 7. Herren - TUSEM Essen VII (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - RuWa Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 02.12.2019

Überblick 11. Spiel-Wochenende

Von Frank Fork

Ein fast perfektes letztes Hinrunden-Spiel-Wochenende legten unsere überörtlichen Mannschaften hin.

Unsere 1. Herren gewann am Samstag Abend ihr Auswärtsspiel beim TuS Rheinberg II souverän mit 9:2. Christian H, Matthias K., Mika, Stefan, Kevin und Torsten ließen dem Tabellenvorletzten nicht den Hauch einer Chance. Der verdiente Lohn sind nun 16:6 Punkte und ein damit einhergehender hervorragender 3. Tabellenplatz. Mit dem Tabellenzweiten aus Meiderich steht man punktgleich und hat nur einen Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Olympia Bottrop. Mal schauen was da in der Rückrunde noch so geht.

Die 2. Herren setzten sich ebenfalls am Samstag Abend beim TV Kupferdreh mit 9:4 durch. Für Frank G., Andreas, Thorsten, Christian C., Sven und Frank F. stehen somit auch 16:6 Punkte in der Tabelle zu Buche, was genauso wie bei der 1. zu Platz 3 nach der Hinrunde reicht. Mit diesem Zwischenstand kann die 2. sehr zufrieden sein und optimistisch in die Rückrunde starten.

Einen ganz wichtigen Erfolg feierte am Sonntag Vormittag unsere 3. Herren. Gegen den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, SG Schönebeck, triumphierten unsere Jungs mit 9:4 am Wasserturm. Mit 8:12 Punkten und noch einem ausstehenden Nachholspiel am kommenden Samstag beim TTC Werden 48 ist das rettende Ufer in Sichtweite und nur zwei Punkte entfernt. Sollte in Werden ein Sieg gelingen, würde man sogar mit den Gastgebern in der Tabelle gleichziehen.

Den einzigen Wermutstropfen mussten am Wochenende unsere Damen schlucken. Im Heimspiel am Wasserturm setzte es am Samstag Abend eine nicht ganz erwartete 3:7-Niederlage gegen Meiderich 06/95 II. Mit 9:19 Punkten rutschte man dadurch auf den vorletzten Platz ab, hat aber in der Rückrunde alle Möglichkeiten die Situation zu verbessern, denn die Mannschaften auf den Plätzen davor, sind alle in Reichweite.

Frank