Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 19.11.2019

  • 6. Herren - DJK Essen-Dellwig I (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 22.11.2019

  • 8. Herren - TV Eintracht Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 5. Herren - Kettwiger Sport Verein 70/86 e.V. II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Samstag, 23.11.2019

  • 2. Jungen 18 - DJK VfB Frohnhausen I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - TTV Falken Rheinkamp I (17:30 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 2. Herren - TTC Werden 48 I (18:30 Uhr, TH Ackerstr.)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 14.10.2019

Überblick 6. Spiel-Wochenende

Von Frank Fork

Ein nahezu perfektes Wochenende legten unsere überörtlichen Mannschaften am 6. Spieltag hin.

Unsere 3 Herren-Mannschaften waren dabei gar 4 mal im Einsatz.
Die 1. hatte einen Doppelspieltag, da das Match gegen den Anrather TK vom 1. Spieltag nachgeholt wurde.
Am Samstag Abend traf man zunächst auswärts auf Union Mülheim. Erstmals in kompletter Aufstellung (Christian H., Matthias K., Mika, Stefan, Kevin, Torsten) wurde ein knapper, aber unglaublich wichtiger 9:7-Erfolg eingefahren.
Am Sonntag Morgen ging es dann an der Ackerstr. mit dem Heimspiel gegen Anrath weiter.
Christian H., Matthias K., Mika, Kevin, Torsten und Frank F. konnten auch dieses Spiel siegreich gestalten. Am Ende hatten die Adler mit 9:6 die Nase vorn.
Somit steht die 1. Mannschaft aktuell auf einem sensationell guten 2. Tabellenplatz und empfängt am nächsten Spieltag (Samstag, 02.11.) mit Olympia Bottrop den derzeit verlustpunktfreien Spitzenreiter.

Die 2. Mannschaft (Andreas, Thorsten, Christian C., Sven, Frank F., Daniel) war am Samstag Abend bei der Zweitvertretung von PSV Oberhausen zu Gast.
Nach einem vierstündigen Marathonmatch konnte ein 9:7-Sieg errungen werden. Platz 3 der Tabelle ist aktuell der Lohn.

Unsere 3. Herren vervollständigte dann am Sonntag Vormittag den Adler-Triumph, in dem man in der Aufstellung Matthias Q, Daniel, Ralf, Christopher, Rene, Andre) den Gast vom TV Kupferdreh mit 9:4 besiegen konnte. Damit darf die Löbbert-Sechs weiterhin vom Klassenerhalt in der Landesliga träumen.

Lediglich unsere Damen mussten sich am Samstag Abend in der Aufstellung Anne, Lara und Betti der 2. Mannschaft des TTV DSJ Stoppenberg mit 2:8 geschlagen geben. Ein derzeit gesicherter Mittelfeldplatz bietet aber keinen Anlass zu großer Sorge.

Frank