Du befindest dich hier:

Mannschaft - 08.10.2018

Spiel der V. in Kupferdreh am Samstag 6.Oktober 2018

Von Denis Hallmann

An einem für uns ziemlich ungewohntem Spieltag reisten wir Samstagabend nach Kupferdreh. Das Spiel wurde wieder einmal recht knapp mit 9:5 Punkten und 32:24 Sätzen gewonnen. Hingegen unserer Vermutung mit dem Zelluloidball spielen zu müssen kam der Plastikball Marke Xu Shoafa (nahtlos) zum Einsatz.
Der Start des Spiels lief wie gehofft und wir lagen nach den Doppeln mit 2:1 vorne. Unser Doppel 1 VDL / Koblitz musste über alle 5 Sätze gehen, wobei die ersten 4 Sätze jeweils erst in der Verlängerung entschieden wurden. Doppel 2 Lange / Gens musste sich nach gutem Spiel leider 3:1 geschlagen geben. Doppel 3 Hallmann / Laskaridis brachte mit einem ungefährdeten 3:1 Sieg den 2.Punkt auf unsere Habenseite.
Im oberen Paarkreuz spielten wir 3:1 und konnten dabei alle 3 Spiele erst im 5.Satz für uns entscheiden.
Das mittlere Paarkreuz spielte 2:2 in dem ein Bockstarker Sascha Koblitz in seinen beiden Spielen keinen einzigen Satz abgegeben hat.
Gute Leistung ebenfalls im unteren Paarkreuz welches 2:1 spielte. Die beiden Siege wurden ohne Satzverlust eingefahren.
Damit stehen wir mit einem Spiel weniger auf Platz 2 in der Tabelle und sollten wir unser Nachholspiel gegen Eintracht Frohnhausen am Mittwoch 17.Oktober gewinnen, dann verbringen wir die Spielfreie Zeit während der Herbstferien auf Platz 1.