Die nächsten Heimspiele

Samstag, 16.02.2019

  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Jungen - SSV Germania 1900 Wuppertal II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 2. Schüler A - SG Essen-Heisingen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - BSV GW Wesel-Flüren I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 17.02.2019

  • 3. Herren - DJK GW Freisenbruch I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 19.02.2019

  • 4. Herren - DJK Franz-Sales-Haus Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 22.02.2019

  • 6. Herren - TTC Schonnebeck I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK VfB Frohnhausen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

08.01.2019

Gute Stimmung ist vorprogrammiert - das Foto wurde beim Neujahrstreff 2018 aufgenommen (Symbolfoto - muss nicht zwingend der Wahrheit entsprechen)

Neujahrstreff

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 26.08.2018

Es geht wieder los!

Von Frank Fork

Am kommenden Wochenende starten 5 Mannschaften von uns in die neue Spielzeit.
Das Highlight dabei ist sicherlich, wie bereits in der vergangenen Saison, das Duell der 1. Mannschaft gegen die 2. Mannschaft in der Verbandsliga.
Für beide Teams steht eine äußerst knifflige Saison an, denn durch die ab der Spielzeit 19/20 in Kraft tretende Reformierung der Spielklassen, welche beinhaltet, dass es weniger Gruppen geben wird, muss dieses Mal mindestens Platz 7 erreicht werden, um nicht nur den direkten Abstieg sondern auch eine Abstiegsrelegation zu vermeiden.

Zum zweiten Mal in Folge kommt es nun zur internen Auseinandersetzung unserer beider Top-Teams.
Auch wenn es immer schwierig ist, gegen die eigenen Kameraden und vor allem Freunde anzutreten, werden auch dieses Mal wieder beide Mannschaften versuchen erfolgreich in die Saison zu starten. Im letzten Jahr gelang dies der Ersten mit einem 9:1-Erfolg auf beeindruckende Art und Weise. Im Rückspiel konnte die Zweite bei der 6:9-Niederlage erheblich größeren Widerstand leisten.

Das Spiel beginnt am kommenden Samstag, 01.09.18, um 18.30 Uhr am Wasserturm.
Es wäre prima, wenn möglichst viele Zuschauer diesem Spektakel beiwohnen würden, denn es ist schließlich immer noch etwas ganz besonderes, mit zwei Teams in der Verbandsliga aufzuschlagen.

Also Leute, am Samstag auf zum Wasserturm! Lasst Euch dieses Spiel nicht entgehen.

Frank