Die nächsten Heimspiele

Freitag, 21.09.2018

  • 9. Herren - DJK VfB Frohnhausen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 6. Herren - ESV GW Essen I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 22.09.2018

  • 2. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Jungen - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - PSV Oberhausen I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 23.09.2018

  • 2. Herren - DJK Olympia Bottrop 1950 I (11:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Jugend - 26.11.2017

Zwei Niederlagen für die Jungen-Mannschaften

Von Christian Hintze

1. Jungen - TTV Ronsdorf 2:8
Es ist schon das vierte Spiel in der laufenden Hinrunde, welches die 1. Jungen mit 2:8 verliert. Ab einem 3:7 bekommt der Unterlegene im Jugendbereich jedoch einen Punkt für die Endabrechnung in der Tabelle. Daher ist ein 2:8 besonders ungünstig und schade. Es zeigt jedoch, dass nicht viel fehlt, um im Abstiegskampf mitmischen zu können. Lediglich unsere frischgebackenen Vereinsmeister Tom und Björn konnten den Gästen aus Ronsdorf einen Punkt abnehmen. Im letzten Hinrunden-Spiel am Samstag gegen den Tabellendritten Unterfeldhaus-Millrath ist das Ziel daher klar: 3 Siege für mindestens einen Punkt!

Tusem V - 2. Jungen 7:3
Für diese Niederlage brauch sich die 2. Jungen mit Sicherheit nicht zu schämen. Tony konnte seiner Favoritenrolle gerecht werden und entschied alle drei Einzel für sich. Mahmod, Nico und Jonas konnten zwar keinen weiteren Punkt beisteuern, jedoch einiges an Erfahrung im Jungenbereich sammeln. Jonas machte sein erstes Meisterschaftsspiel überhaupt und übersprang dafür schlichtweg zwei Altersklassen. Auch Nico konnte letzte Saison noch in der jüngsten Schülerklasse starten. Im kommenden Spiel geht es gegen den Tabellenletzten aus Katernberg. Erwartet wird ein knappes Match, der Anspruch ist jedoch ein Sieg.